Gebet

Hier in der Unterkirche bietet sich ein Augenblick der Ruhe an. Wenn Sie möchten, finden Sie auf den folgenden Seiten ein Gebet dazu.
Es könnte Ihnen bekannt vorkommen: In der 5. Reisestation ist es am Ende der Etappe schon einmal aufgetaucht.

Sehen Sie sich das Gebet an. Sprechen Sie es laut oder leise für sich. Es ist Ihr persönliches Gespräch mit dem lebendigen Gott! Und wenn Ihr Gebet andere Worte und Sätze hat, dann darf das auch sein.

Jetzt beten!