Nicht-Visuelle Version wählen
Eine Frau schreibt mit einem Stift auf ein Blatt Papier. Die ersten Worte darauf lauten: „Der Streit mit…“

Ein erlösender Brief

Was halten Sie davon, einmal einen Brief zu schreiben? Manchmal ist es hilfreich, sich einfach einmal Dinge von der Seele zu schreiben. Ein Brief könnte das aufnehmen, was Sie belastet: Ihre Ängste, Ihre Zweifel, Ihre Verletzungen, Ihre Schuld.
Wenn Sie das möchten, dann adressieren Sie Ihren Brief (anonym oder mit Absenderangabe) ausschließlich an diese Adresse (dann wird er nicht versehentlich geöffnet!):

Pastor Martin Westerheide – SPUR8-online – vertraulich
Geistliches Rüstzentrum Krelingen 37
29664 Walsrode.

Ihre Briefe werden gesammelt und im verschlossenen Zustand im Rahmen einer gottesdienstlichen Feier in der Krelinger Kirche verbrannt. Sobald ein nächster Termin dafür feststeht, werden wir diesen hier veröffentlichen.

8.C Losgehen und Anschluss finden

/