Nicht-Visuelle Version wählen
Ein Weinberg mit vielen Weinstöcken, an denen überall Trauben hängen. Darüber geschrieben: Bei Jesus bleiben

Bei Jesus bleiben

Als Jesus seinen ersten Freunden das Bild aus dem Weinberg vor Augen malte, hat er auf etwas Einfaches, aber sehr Entscheidendes aufmerksam gemacht. Er sagte: „Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, denn ohne mich könnt ihr nichts tun“ (Evangelium nach Johannes, Kapitel 15, Verse 4-5).
Jesus definiert das Christbleiben ebenso einleuchtend wie praktisch. Christsein und Christ bleiben heißt schlicht: Bei ihm, bei Jesus bleiben, in seiner Nähe bleiben, mit ihm verbunden bleiben, in ihm verwurzelt bleiben.

7.B Vier Grundlagen des Glaubenslebens

/