Nicht-Visuelle Version wählen
Das gleiche Bild vom Weinstock, wie eben. Ein Pfeil deutet auf den Weinstock selbst, darauf steht „Jesus“; ein weiterer Pfeil zeigt auf die Weintrauben, auf diesem steht „Wir“.

Präzise Rollenverteilung

Jesus hat das Bild vom Weinstock benutzt, um zu erläutern, wie die Wachstumsprozesse des Glaubens ablaufen (vergleiche Evangelium nach Johannes, Kapitel 15, Verse 1-8). Jesus nimmt zunächst eine sehr präzise Rollenverteilung vor. Das ist wesentlich. Jesus sagt: „Ich bin der Weinstock. Ihr Christen seid wie Reben, die an mir hängen.“
Diese Zusage macht für uns allerdings nur dann Sinn, wenn Jesus lebt. Die Kirche ist kein nostalgischer Jesus-Gedächtnis-Verein, sondern eine lebendige Gemeinschaft von Menschen, die mit dem auferstandenen Jesus verbunden sind, wie Reben mit dem Weinstock.

7.A Glaubenswachstum

/