Nicht-Visuelle Version wählen
Eine gründe Weinranke vor dem blauen Himmel

Ein zartes Pflänzchen

Vielleicht fragen Sie sich: Wie geht das eigentlich mit meinem Glauben weiter? Wie soll ich mein Christsein im Alltag durchstehen? Unter Kollegen, die mich belächeln und ständig sticheln? In einer Familie, wo keiner mitzieht? Wie wird es weitergehen? Nächste Woche, nächstes Jahr?
Gott schenkt uns nicht nur den Glauben, er kümmert sich auch um sein Überleben. Das ist die staunenswerte Entdeckung aller Christen bis heute: Wir müssen uns um unser Christsein keine Sorgen machen. Denn Gott sorgt für uns.

7.A Glaubenswachstum

/