Nicht-Visuelle Version wählen
Blick vom Gipfel der Holzleiter nach unten auf die grüne Wiese. Daneben der Text aus Johannes, Kapitel 3, Vers 16: So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.

Bei uns Menschen wird Gott schwach

Das ganze Evangelium Das griechische Wort „Evangelium“ bedeutet „gute Nachricht“ oder „frohe Botschaft“. Hier steht es für die Zusammenfassung der frohen Botschaft des christlichen Glaubens. lässt sich in einem einfachen Satz sagen: „Gott liebte die Menschen so sehr, dass er seinen einzigen Sohn gab.“ (Evangelium nach Johannes, Kapitel 3, Vers 16) Bei uns Menschen wird Gott schwach.
Mit Jesus durchkreuzt er all unsere Anstrengungen, den Platz im Himmel zu erklettern. Er kommt zu uns herab. Und verschenkt seinen Himmel in unfassbarer Großzügigkeit an die, die sich gefallen lassen, was er in Jesus für uns tut.

5.D Den Himmel geschenkt bekommen

/