Nicht-Visuelle Version wählen
Eine andere Perspektive auf die gezeichnete Backsteinwand. Vor ihr steht ein Mensch. Hinter der Mauer wird der Begriff „GOTT“ sichtbar. Dazwischen die Mauer.

Sünde ist ein Beziehungswort

Im biblischen Denken ist Sünde jedoch ein Beziehungswort. Sünde beschreibt eine Beziehungsstörung zwischen Gott und Mensch. Da wird auseinander gerissen, was zusammengehört. Ein Sünder ist nicht ein Mensch ohne Moral. Sünder sind Menschen, deren Kontakt zu Gott gestört ist, die von der Lebensenergie abgeschnitten sind.

4.A Von dem, was trennt

/