Nicht-Visuelle Version wählen
Der Mensch steht wieder vor der gezeichneten Backsteinwand, auf der auf etlichen Steinen die Worte „Innere Verletzungen“ steht. Mehrere andere Steine sind übermalt. Der Mensch beginnt nun mit einer Spachtel, diese überstrichenen Flächen abzukratzen

Hört bei Gott der Spaß auf?

Gerade im Blick auf das zuletzt genannte Thema ist die Verwechslung von Sünde und Moralin allerdings tragisch. Die Bibel redet von Sexualität nämlich nicht von verbotener Lust, sondern einer besonders schönen Gabe Gottes und fasst sie nicht mit „spitzen Fingern“ an.

4.A Von dem, was trennt

/