Nicht-Visuelle Version wählen
Gleiches Bild wie eben. (ein Mensch sitzt auf einem Felsvorsprung) Aus den Wolken am Horizent formt sich der Schriftzug „GOTT“

Gott ist nur ein menschlicher Wunschtraum

Er projiziert sozusagen seine menschliche Sehnsucht nach Güte und Gerechtigkeit an den Himmel, dann betet er diese Projektion an und nennt sie „Gott“. Aber: Wie der Hunger unseres Körpers ein Hinweis darauf ist, dass es Nahrung gibt — ist die Sehnsucht nach „Gott“ vielleicht so etwas wie ein Sich-in-Erinnerung-Bringen Gottes?

3.A Vier große Einwände gegen den Glauben

/