Nicht-Visuelle Version wählen
Frau sitzt, das Gesicht in die Hände gestützt und nach vorne gebeugt

Was passiert, wenn unsere Sinnsuche ergebnislos bleibt? Viktor Frankl, der 1997 verstorbene Wiener Arzt und Psychotherapeut, hat die Entdeckung gemacht, dass viele Menschen gerade in den Konsum- und Überflussgesellschaften des Westens an einem abgrundtiefen Sinnlosigkeitsgefühl leiden – und nicht selten davon krank werden. Es ist wie ein Loch, das die unbeantwortete „Wozu“-Frage einem Menschen in die Seele frisst.

2.B Lebenslauf

/