Nicht-Visuelle Version wählen
Eine schmale Hängebrücke führt über einen reißenden Gebirgsfluss, darüber geht gerade eine Wanderer.

Glauben heißt: Vertrauen

Umgangssprachlich bedeutet „glauben“: etwas vermuten, etwas nicht genau wissen. Christlicher Glaube aber ist die Gewissheit, dass Gott da ist und mir sinnerfülltes Leben gibt (vgl. Brief an die Hebräer, Kapitel 11, Vers 1). Diese Gewissheit kann man sich nicht theoretisch erwerben – auch nicht durch ein Online-Glaubensseminar. Diese Gewissheit erwächst in der Hingabe an Gott. Glaube ist immer ein Wagnis. Er gleicht dem Betreten einer Brücke, deren Tragkraft man erprobt. Glauben heißt: Vertrauen.

2.D Gott und Sinn

/