Nicht-Visuelle Version wählen
Lodernde Feuerflammen vor schwarzem Hintergrund

Gott: „Ich bin da.“

Mose Mose steht für den Beginn der Volksgeschichte Israels. Die Berichte über sein Leben stehen im 2. bis 5. Buch Mose. sieht einen brennenden Dornbusch Diese Geschichte steht im 2. Buch Mose, Kapitel 3. und hört eine Stimme: „Ich bin der Gott, den deine Väter verehrt haben (…)“. Auch bei Mose ist dies der Start einer abenteuerlichen Reise. Denn er erhält den Auftrag, das Volk Israel aus der Sklaverei der Ägypter zu befreien. Um sich vor dem Volk ausweisen zu können, bittet Mose darum, den Namen Gottes zu erfahren. Und Gott sagt zu ihm: Mein Name lautet „Ich-bin-da“.

1.C Galerie der Gottesbilder

/